internistisch fachärztliches Führerscheingutachten 

Für eine Führerscheinverlängerung z.B. bei schwerem Diabtes mellitus oder bei Delikten die zum Entzug der Lenkberechtigung durch die Behörde geführt haben ist u.a. ein fachärztliches internistisches Gutachten nötig. 

Sie erhalten von der Behörde (z.B. BH Baden) zur Verlängerung bzw. Wiedererlangung des Führerscheines die entsprechenden Vorgaben. 

Um eine telefonische Terminvereinbarung und kurze Vor-INFO wird höflichst gebeten. Bitte zum Termin alle Vorbefunde mitnehmen.


INFO: Es wird an dieser Stelle aber auch auf das Gutachten §8 FSG alle Klassen hingewiesen -  diese gilt für  Personen die das Erlangen des Führerscheins bzw. eine Verlängerung für den Gruppe I & II Führerschein anstreben und eine kurze ärztliche Führerschein-Untersuchung benötigen.

© 2011 - 2017  by  Dr. Harald Greiner     Tel :  +43 (0)680  2389977   Mail: office@internistgreiner.at        A-2560 Berndorf,  J.F. Kennedy Platz 2